Start » tournaments » Magic Standard Grand Prix Wien: Titel geht nach Polen
      

Magic Standard Grand Prix Wien: Titel geht nach Polen

Nachdem wir auf den letzten europäischen Events einige sehr gute deutsche Finishes feiern durften, blieben die obersten Ränge diesmal unseren Nachbarländern vorbehalten. Den Platz an der Sonne sicherte sich Marcin Staciwa aus Polen.

Top 8 K.O. Runden

Das war der Weg durch die letzten acht, an dem immerhin zwei Teilnehmer aus Österreich teilhaben durften:

magic the gathering grand prix wien standard top 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Final Standings Top 8

Am Ende wurde die Plätze folgendermaßen vergeben:

1     Staciwa, Marcin [POL] (Mono-Blue-Devotion)
2     Dolar, Robin [SVN] (Esper-Control)
3     Kaltenböck, Niklas [AUT] (White-Weenie)
4     (13) Dezani, Jeremy [FRA] (Mono-Blue-Devotion)
5     (10) Cifka, Stanislav [CZE] (Esper-Control)
6     Cecilia, Manuel [ITA] (Mono-Red-Devotion)
7     Prinzell (VIP), Johan [HMD] (Mono-Red-Devotion)
8     Polak Rottmann, Oliver [AUT] (Mono-Blue-Devotion)

Platzierungen deutscher Teilnehmer

Auf Grund der Nähe des Events hatte ich schon die Daumen für ein gutes Abschneiden gedrückt. Zwar keine Top 16, aber ganz so schlecht war es dann doch nicht. Hier also die Platzierungen der weiteren deutschen Teilnehmer unter den Top 200. Glückwunsch, unter 1461 Spielern auch respektable Ergebnisse! Auch wenn Ihr nicht an unter 18-jährigen vorbei musstet. 😉

29     Jelecevic, Jan
32     Kachapow, Marcel
39     Ehrismann, Tobias
52     Schultze, Max
84     Kleimeier, Stefan
94     Sutor, Emanuel
98     Plagge, Julian T
100  Tetzlaff, Leonard
121   Länge, Jan
123   Heiß, Marvin
128   Görtzen, Simon M
134   Greb, Alexander
136   Ordner, Martin
138   Krall, Stefan
141   Elliger, Christian
145   Pöpper, David
151   Thiel, Michael
153   Wagner, Sebastian
155   Bienk, Jeffrey
162   Demmel, David
164   Wellmann, Marco
165   Schmittbüttner, Markus
169   Kopp, Andre
172   Reil, Christian
188   Weinzierl, Vincent
200  Lesch, Andreas

Und über einen Teilnehmer musste ich besonders schmunzeln:

magic the gathering grand prix wien standard dummy teilnehmer wird letzter

Dummy aus AUT wurde leider letzter…

 

 

 

 

 

Tag 2 Metagame

So Blau-lastig und stark von Devotion geprägt wie sich die Top 8 und auch die weiteren Decks lesen, so dominant zeigen sich die Archetypen auch im Metagame Breakdown des zweiten Tages:

magic the gathering grand prix wien standard metagame breakdown

Standard Metagame GP Wien

Deckliste des Siegers: Mono Blue Devotion

Sehr viel ist zu dem Deck wohl nicht mehr zu sagen…

(maindeck)

20 Island
Mutavault
Nykthos, Shrine to Nyx
25 lands

Cloudfin Raptor
Frostburn Weird
Judge’s Familiar
Master of Waves
Nightveil Specter
Thassa, God of the Sea
Tidebinder Mage
28 creatures

Bident of Thassa
Cyclonic Rift
Rapid Hybridization
5 other spells

Jace, Architect of Thought
2 planeswalkers

(sideboard)

Ætherling
Bident of Thassa
Cyclonic Rift
Domestication
Gainsay
Jace, Architect of Thought
Negate
Rapid Hybridization
Ratchet Bomb
15 sideboard cards

>> zu den Top 8 Decklisten

Top Karten? Shop Talk…

Zur Stunde sind die üblichen Top 5 Karten noch nicht gewählt worden, also fülle ich diese Lücke mit einem ähnlich interessanten Thema. Am ersten Tag wurden die Händler vor Ort befragt. Diese Karten waren besonders begehrt:
Zweifellos am gefragtesten war Shrivel eine unscheinbare Common aus Magic 2014:

magic the gathering grand prix wien standard shrivel Card Image Bild

M14: Shrivel

Die Karte wird neuerdings im Mono Black Devotion Sideboard gespielt und ist eine der besten Antworten auf White Weenie. Einige Spieler sollen aus Verzweiflung sogar Booster aufgerissen haben, um an die Common zu gelangen. Außerdem als stark nachgefragt genannt wurden:

Ajani, Caller of the Pride

Boros Charm

Hero’s Downfall

Underworld Connection

Pack Rat

Mutavault

Temple of Triumph

Last but not least wurden auch Standardländer in den schöneren Full-Arts aus Zendikar und Unhinged gekauft – das dürfte wohl dem erhöhten Bedarf an Basiclands in den Devotion Decks geschuldet sein.

Top 5 Karten des Standard Grand Prix Wien

Inzwischen ist der Post für die Topkarten auch online – diesmal wurden ausnahmsweise nicht fünf sondern sechs Karten ausgewählt, zu Gunsten des Gray Merchant of Asphodel.

  1. Bident of Thassa
  2. Domestication
  3. Pack Rat
  4. Last Breath
  5. Burning-Tree Emissary

>> zur vollständigen Coverage

2 Comments

  1. Ping von Magic Theros Limited Grand Prix Toronto: Ari Lax USA gewinnt | magiclinks | magic the gathering shop links, news, deals, spoiler:

    […] tournaments » Magic Theros Limited Grand Prix Toronto: Ari Lax aus den USA gewinnt « Magic Standard Grand Prix Wien: Titel geht nach Polen […]

  2. Ping von Erinnerung: Magic Grand Prix Wien für minderjährige Spieler | magiclinks:

    […] beim letzten Event in Wien gelten hier wieder einige […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *